Herzlich Willkommen

bei der Handballabteilung des SSC Karlsruhe!

Neu in Karlsruhe, oder auf der Suche nach einem neuen Verein, einer neuen Herausforderung? Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Das Team, die Trainer und der Verein freuen sich auf Dich!

Meldet euch per Mail bei kontakt@ssc-handball.de

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Seiten…

P.S.: Unsere Damen haben seit kurzem einen eigenen Instagram-Account, auf dem ihr sie durch die Saison begleiten könnt. Schaut dort auch mal vorbei, und folgt @ssc_karlsruhe_handball.

Damen: Niederlage gegen die Tabellenführerinnen

(FBa) Am Samstag, 20.01.24, fand in der OHG-Sporthalle das Aufeinandertreffen zwischen den SSC-Damen und den Spielerinnen der Spielgemeinschaft Stutensee-Weingarten statt. Dieses Duell markierte das dritte und abschließende Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Nach einem Unentschieden im ersten Spiel und einer Niederlage im zweiten Aufeinandertreffen war der Ehrgeiz für eine Revanche bei den SSC-Damen spürbar. Leider endete die Partie mit einer 15:28 (5:17)-Niederlage.

Weiterlesen

Herren 1: Erstmalige „Zeitstrafen-Rüpel“!

(FEg/UWE) Der Handball-Auftakt ins neue Jahr 2024 ist geglückt! Die SSC-Handballer konnten das erste Spiel des neuen Kalenderjahres, das zwölfte übrigens, am Samstag, 20.1.24, mit 35:29 (18:17) gegen die zweite Mannschaft des TSV Rintheim gewinnen. Nach einer Leistung mit wiederholt über 30 eigenen Treffern stehen die „Dirkstreetboys“ somit nach wie vor auf dem dritten Tabellenplatz der laufenden Spielrunde in der ersten Bezirksliga.

Weiterlesen

Herren 1: SSC-Lawine rollt wiederholt!

(FEg/UWE) „Wieso gab es den Schandfleck Gondelsheim?“, fragt man sich im Nachhinein als Zuschauer und Analyst der diesjährigen Leistungen der SSC-Handballer, die, Achtung, erneuter Neologismus, ihre „Lawinen-Offensive“, die gleichzeitig die beste der ersten Bezirksliga ist, am Sonntag, 17.12.23, mit einem 31:37 (14:18)-Erfolg beim TV Malsch erneut unter Beweis stellten und auch diese mit dem nun vierten Sieg in Folge überrollten.

Weiterlesen

Herren 2: Advent, Advent, der 1b-Baum brennt!

(UWE) Nach einer extrem starken ersten und einer extrem schwachen zweiten Halbzeit verlor die SSC-1b am Sonntag, 17.12.23, ihr nunmehr sechstes von acht Saisonspielen erwartungsgemäß, aber auch etwas zu hoch mit 36:26 (18:16) beim Bezirksliga-eins-Absteiger des TSV Graben-Neudorf. Unterm Baum riechts zwar nach einem neuen Rekord in Sachen „Spielereinsätzen“. Beim Blick auf die Tabelle ist jedoch klar: „Abstiegskampf annehmen“ sollte 2024 das Hauptmotto sein.

Weiterlesen

Damen: Auch Spiel zwei geht an die SSC’lerinnen

(LSa) Am Samstag, 09.12.2023, begrüßten die Handballdamen des SSC Karlsruhe die Damen der SG Odenheim/Unteröwisheim in der heimischen Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums. Da das Hinspiel erfolgreich mit einem 26:15-Sieg beendet wurde, war das Ziel für dieses Spiel klar: Ein Sieg muss her. Nach einem phasenhaften Spiel lautete der Endstand 27:24 (17:13) und die Damen des SSC gingen letztendlich als Siegerinnen aus der Partie hervor.

Weiterlesen

Herren 1: Konzentrierte Leistung gegen Durlach

(MHo/UWE) Die SSC-Herren 1 hatten am vergangenen Samstag, 25.11.23, die Turnerschaft Durlach 2 zu Gast. Das Spiel war nicht nur aufgrund der vermeidbaren Niederlage in Gondelsheim, sondern auch wegen der engen Tabellensituation, Durlach hatte nur einen Minuspunkt weniger auf dem Konto, mit Spannung zu erwarten. Letztlich konnte der SSC durch einen deutlichen 36:20 (20:12)-Heimerfolg etwas Wiedergutmachung betreiben.

Weiterlesen

Herren 2: Auch gegen Durlach kein Erfolg

(TGl/UWE) Das Ziel, im vier-Punkte-Spiel deren zwei gegen die dritte Mannschaft der Turnerschaft Durlach einzufahren, verfehlte die SSC-1b in ihrem siebten Saisonspiel am Samstag, 25.11.23, in der heimischen OHG-Sporthalle mit 24:30 (10:14) und schaut dabei in der Tabelle in der nun beginnenden Vorweihnachtszeit weiterhin eher nach unten, als nach oben. Ein Grund der Niederlage war der Sportsfreund und Trainingspartner Felipe im Durlacher Tor, dem man seit Monaten ein sportlich-freundschaftliches „Asyl“ am Wildpark bietet und der damit mittlerweile auch zur SSC-Familie gehört.

Weiterlesen